Wer schreibt?

Bela Pawlik

Hier auf dieser Seite erzähle ich ihnen mehr über mein Leben. Ich heiße Bela Pawlik.

Ich wollte das schon immer tun, denn Scheren sind etwas, das ich liebe. Also machte ich mich auf den Weg, um einen Weg zu finden, sie selbst herzustellen, mit der bestmöglichen Qualität, mit den einfachsten und besten Werkzeugen, die für das Projekt zur Verfügung stehen. Ich versuche auch, so viele Leute in meinem Blog zu haben, die ein wenig Erfahrung in der Herstellung dieser Dinge haben.

Dieser erste Beitrag handelt von der Schere, die mir am Wochenende für meinen Beitrag geschickt wurde, aber vielleicht möchtest du die anderen in meinem Blog sehen. Ich habe auch mehrere andere Beiträge in meinem Blog, die auf der Schere sind, wie dieser und dieser. Im ersten Beitrag spreche ich von der Verwendung der richtigen Schere, ich benutze die deutsche Schere, weil ich sie wirklich schlecht selbst herstellen kann, und mein Deutsch ist schrecklich, weil ich nicht das Vokabular habe, um zu sprechen. Der erste Beitrag in meinem Blog heißt " How to Make the Right Slicer " und ist ein Schritt-für-Schritt Prozess zur Herstellung der Schere, in dem ich über die verschiedenen Möglichkeiten spreche, wie ich versucht habe, die Schere herzustellen, vom Schneiden des Stoffes mit einem Messer bis zur Herstellung mit einem Nähfuß.

In Social Media findest du mich viel häufiger auf Facebook, Instagram, Pinterest, YouTube und Tumblr, sowie auf Twitter.

Ich arbeite bei der Firma Scissors & Bits in Graz, Österreich, und bin derzeit leitender Designer für alle von uns hergestellten Scheren- und Besteckartikel. Meine Erfahrung auf diesem Gebiet reicht fast 25 Jahre zurück. Ich arbeite mit meiner Familie, Freunden und Kollegen zusammen. Wenn du mehr über mich erfahren möchtest, findest du mein persönliches Profil auf facebook und auf instagram. Ich arbeite gerne an Projekten, bei denen ich das Beste aus jedem Design herausholen kann, sei es mein eigenes oder das eines Kunden. Das Scissors & Bits-Team, die Design- Prototyping- und Produktionsteams dieses Unternehmens und all die Menschen, mit denen ich seit vielen Jahren zusammenarbeite, sind eine große Quelle der Inspiration, Hilfe und ein fantastisches Unternehmen. Ich habe meine Frau, meine Tochter und meine Eltern im vergangenen Jahr zum ersten Mal in Wien getroffen.

Was ich mag

Meine Leidenschaft ist die Konstruktion von Scheren, aber sie zeigt sich auch bei vielen anderen Projekten. Wenn du daran interessiert bist, was ich tue, oder eine Idee für einen Artikel hast, den ich machen sollte, oder etwas dazwischen, lass es mich bitte wissen. Danke für deinen Besuch.

Ich bin ein autodidaktischer Meister des Scherenhandwerks und habe über ein Jahrzehnt lang diese kleinen Maschinen für mich selbst gebaut. Es ist bekannt, dass ich in weniger als zwei Stunden eine Schere herstelle und in zwei bis drei Tagen ein paar Dutzend schneide. Ich bin sehr offen für Kritik, aber ich versuche, meine Rezensionen so objektiv wie möglich zu halten, und dies ist einer der wenigen Fälle, in denen ich das Gefühl habe, dass meine Zeit gut genutzt wird. Im Jahr 2006 fertigte ich meine erste Schere mit einem Set von 2,5 Zoll breiten, 3,5 Zoll langen Klingen aus Edelstahl. Ich habe dieses Set gekauft, nachdem ein Freund auf einer Messe vorgeschlagen hatte, dass ich eines davon mache. Dies war die erste, die ich machte, da ich nichts über den Bau von Scheren wusste.

Mein Vater sagte mir immer, dass Scheren in der Küche verwendet werden können, aber ich glaubte ihm nicht. Schließlich darfst du keine Schere haben, wenn du dein Gemüse isst! Als mein Vater mir von dieser wunderbaren kleinen Schere erzählte, die sie benutzen, hatte ich das Gefühl, dass ich etwas dagegen tun musste. Und deshalb habe ich einen Blog über Scheren gestartet.

Aber was soll ich tun, wenn ich mit meiner Schere nach Hause komme und die Küche meiner Freunde sehe? Die Antwort auf diese Frage ist, ich kann ihnen nicht sagen, wie sie ihre Schere in der Küche benutzen sollen! Wie sage ich ihnen, dass sie etwas tun sollen? An dieser Stelle kam mir die Idee für den Abschnitt "Zeitplan". Als Designer beginne ich immer mit dem Design meiner Website "Schedule-24.de" im Kopf. Es ist einfach für mich, mir ein tolles Design für diese Website in meinem Kopf vorzustellen. Aber wie ich immer sage: "Design ist mehr als die Idee, es ist auch die Umsetzung." Und für meine Seite "Schedule-24.de" habe ich dafür gesorgt, dass ich jedes kleine Detail in meinem Design umgesetzt habe. Der Abschnitt "Zeitplan" ist der Abschnitt "Ausführung".

Ich bin in Wien geboren und habe 2009 die Berlin School of Economics and Political Science abgeschlossen. Ich bin Informatiker mit über einem Dutzend Doktoranden und war an einigen der größten Projekte in Österreich und Europa beteiligt. Ich habe an vielen interessanten Themen wie Netzwerkökonomie und Bitcoin gearbeitet. Meine Arbeit ist auch öffentlich zugänglich. Es wurde in einer internationalen Zeitschrift "Science" (ISSN 1547-3693) veröffentlicht, ist aber nun online als pdf-Datei in den folgenden Formaten verfügbar: png, psd, txt und html. Es verfügt auch über ein Archiv von Papieren, die heruntergeladen werden können.

Dieser Blog richtet sich an Personen, die sich für die Themen interessieren, die in meinen Blogs über Scheren diskutiert werden. Ich beantworte gerne Fragen zu jedem Thema, das Sie haben, mit einem Link zu meiner Seite. In meinen Blogs gebe ich nicht vor, das beste Wissen darüber zu haben, wovon ich rede, aber ich versuche, klarzustellen, was die Hauptthemen sind. Zum Beispiel die Themen des Buches "The History of scissors in Europe and the Middle East" von Michael S.

Hoffentlich magst du mein Blog.

Bela Pawlik